andere PAPA-Blogger, Infomesse für Eltern und schmerzende Knie

Das ist ein Papablog. Ich bin ein Papablogger. Paparlapapp.

Mamamal3 hat einen Blog über PAPA-Blogger erstellt. Sie hat einige PAPA-Blogger mittels einem Fragebogen interviewt und die Ergebnisse als Beitrag veröffentlicht. Ich finde den Beitrag sehr gelungen und freue mich natürlich, dass PAPArlapappi auch dabei ist. Gutes Lesen wünsche ich. Tatsächlich scheint das Bloggen eine Mehrzahl an Frauen anzusprechen. Es gibt also mehr Frauen die Schreiben. Warum tun das die Männer weniger? Sind sie auch online Wortkarger als die Frauen? Wenn ich die ganzen Hass- und Hetzkommentare lese, dann tummeln sich dort sehr viele Männer. Irgendwie zu klischiert für meinen Geschmack aber eben, die Welt wie ich sie mir wünsche oder vorstelle existiert wohl auch nur in meinem Kopf.

„andere PAPA-Blogger, Infomesse für Eltern und schmerzende Knie“ weiterlesen